MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Schüssel
Titel: Schüssel
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Iznik, um 1545

Zeitraum: Osmanisches Reich
Material / Technik: Quarz-Fritte-Keramik mit Dekor in Kobaltblau und Türkis unter der Glasur
Maßangaben:
Höhe: 8.5 cm
Durchmesser: 46 cm

Inventarnummer: OR 788
Provenienz: Übernahme (1907)
Beschreibung: Unter Süleyman I. dem Prächtigen (1495–1566) erreichte das Osmanische Reich sowohl politisch als auch künstlerisch seinen Zenit. Ab ca. 1510 wird Gebrauchskeramik mit kobaltblauem Dekor hergestellt, nur kurze Zeit später ist direkter Einfluss chinesischen Porzellans nachweisbar. Der Entwurf zur blauen Schüssel in der Sammlung des MAK wird dem Umkreis des bedeutenden Illuminators und Leiters der Hofwerkstätten Kara Memi (tätig 1545–1566) zugeschrieben. Ist auch der Stil eindeutig persisch-osmanisch, so finden sich im dargestellten Thema noch Anklänge an die chinesische „Blumen-Vogel-Malerei“.
Abteilung: Asien
Sammlung: Asien <Sammlung>, Handelsmuseum
  • Image Zoom
  • Image Zoom