MAK Sammlungen

Top
Object name: Ukiyo-e 浮世絵, color woodcut
Title: Nihonbashi in Edo (start, print 1), From the 53 stations of the Tōkaidō (Tōkaidō of Beauties) (Series)
Production:
execution: anonymous, Japan, about 1838
design: Utagawa Kunisada I. 初代歌川國貞
school: Kunisada 国貞派 (school)
publisher: Sanoya Kihee 佐野屋喜兵衛

Period/Style/School: Tenpo (1830-1844)
Material: paper
Measurements:
height: 25.5 cm
width: 18 cm

Inventory number: BI 29178-1
Acquisition: donation (1961)
signature: ōju Kōchōrō Kunisadaga
Description: ōju Kōchōrō Kunisadaga 應需香蝶楼國貞画 Blatt 1, Startpunkt. Serie von Schönheiten im Vergleich mit den 53 Stationen des Tōkaidō (Tōkaidō gojūsan tsugi 東海道五十三次), die von Hiroshiges Tōkaidō-Serie entnommen wurden bzw. diese nachahmten. Es ist nicht ganz klar, ob es hier eine Zusammenarbeit zwischen Kunisada und Hiroshige, der schon durch seine Tōkaidō-Serie berühmt geworden war, gab, oder ob Kunisada sich die Darstellungen „geliehen“ und verändert hat. Anzunehmen ist aber, dass Letzteres der Fall ist, da die Signatur Hiroshiges in keinem einzigen der Bilder aufscheint. 1852 verwendete Kunisada nochmals Hiroshiges Tōkaidō-Bilder als Hintergrund für eine Serie mit Schauspielern. Ungefähr zur selben Zeit wie die Serie hier entstand auch eine Tōkaidō-Serie von Eisen mit Tōkaidō-Stationen im Hintergrund und durch Wolken getrennt, im Vordergrund Schönheiten (vgl. Lit.: Meech). Hier der Ausgangspunkt der Landstraße: Nihonbashi 日本橋. Die Darstellung unterscheidet sich nur in einigen Details von der Hiroshiges. So marschiert z. B. über die Brücke nicht die Spitze eines daimyō-Zuges (daimyō gyōretsu 大名行列), sondern einige Arbeiter, die einen schwer beladenen Karren ziehen. Als Hintergrund hat Kunisada den Fuji gewählt. Die Linie des Berges setzt sich in den steigenden Papierdrachen fort. Im Vordergrund eine Frau mit einem geschlossenen Fächer in der Hand. Ihr roter Kimono ist mit Wolken und blühenden Pflaumenblütenzweigen (ume) verziert. Auffallend ist, dass sie keinen Haarschmuck trägt.
Department: Asia Collection
Collection: Ukiyo-e collection
  • Image Zoom