MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Uhr
Titel: Flötenuhr
Entstehung / Datierung:
Entwurf: Primitivus Niemecz, um 1790
Entwurf: Peter Rau (?)
Ausführung: Peter Rau (?), Österreich, 1810 bis 1820
Ausführung: Franz Detler, Österreich, 1810 bis 1820

Material: Bronze <Material>, Glas <Material>, Email
Technik: vergoldet, patiniert
Maßangaben:
Höhe: 78 cm
Breite: 48 cm
Tiefe: 24 cm

Inventarnummer: BR 1608
Provenienz: Schenkung / Donation (1965)
Signaturbezeichnung: unsigniert
Beschreibung: Flötenuhr - Konstruktion des Orgelwerks von P. Primitivus Niemecz, dem Bibliothekar und Hofkaplan am Esterhazyschen Hof, bestehend aus dem eigentlichen Flötenuhrwerk und einer ursprünglich nicht dazugehörigen Stutzuhr. Die Stutzuhr wird Peter Rau zugeschrieben, die Bronzen “Wettstreit der schönen Künste” stammen von Franz Detler. Der Orgelkasten mit Flötenwerk spielt sieben Melodien von Joseph Haydn.
Abteilung: Metall und Wiener-Werkstätte-Archiv
Sammlung: Metall <Sammlung>
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom