MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Dalmatika
Titel: Gösser Ornat, Medaillon mit der Verkündigung Mariae; Fabeltieren in Quadraten (deskriptiver Titel)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Kloster Göß, Göss, um 1260

Material: Leinen (Grundgewebe), Seide (Stickerei)
Technik: bestickt (ganzflächig), Leinwandbindung (Grundgewebe), genäht
Maßangaben:
Höhe: 122 cm
Breite (Oberkante): 140 cm
Breite (Unterkante): 140 cm

Inventarnummer: T 6905-1
Provenienz: Ankauf (1908)
Inschrift: + IN CREVCE SVM PTE CESSA PECARE ROGO TE.....ICE MORTALIS PTE DATV HOSTIA TALIS
Inschrift: + CHVNEGUNDIS ABAZISSA HOC OPVS EST OPERATA / DEV DIE HIMELISCH CHUNIGINNE GEZIERET HAT MIT DER SIDEN WAT DEV HELFE IR VNDE IR GESINDE HIN ZE IR HEILIGEM CHINDE

Assoziiertes Objekt:
Gösser Ornat (T 6902)
Gösser Ornat (T 6903)
Gösser Ornat (T 6904-1)
Gösser Ornat (T 6906-1)
Fotografie einer Dalmatika des 13. Jahrhunderts aus der ehem. Stiftskirche zu Göss (KI 7697-12)
Fotografie einer Dalmatika des 13. Jahrhunderts aus der ehem. Stiftskirche zu Göss (KI 7697-14)
Fotografie einer Dalmatika des 13. Jahrhunderts aus der ehem. Stiftskirche zu Göss (KI 7697-17)
Fotografie einer Dalmatika des 13. Jahrhunderts aus der ehem. Stiftskirche zu Göss (KI 7697-18)
Fotografie eines gestickten Details aus einem Pluviale des Gösser Ornats (KI 7569-44)
Gewebefragment vom Gösser Ornat war bei der Dalmatika unterlegt (T 6905-2)
Fotografie einer gestickten Dalmatika des 13. Jahrhunderts aus der ehem. Stiftskirche zu Göss (KI 5769-3)
Fotografie einer Dalmatika aus Leinen mit Seidenstickerei aus dem 13. Jahrhundert (KI 5769-165)
Vergleichbares Objekt:

Abteilung: Textilien und Teppiche
Sammlung: Textilien und Teppiche <Sammlung>
  • Image Zoom
  • Image Zoom