MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Tasse
Entstehung / Datierung:
Manufaktur: Kaiserliche Porzellanmanufaktur Wien, Wien, um 1800
Weißdreher: Mathias Schwaiger, Wien, um 1800

Material: Porzellan
Technik: glasiert, bemalt, Golddekor
Maßangaben:
Durchmesser: 6.3 cm
Durchmesser: 8.3 cm
Höhe: 6 cm
Gewicht: 102 g

Inventarnummer: KE 4507-1
Provenienz: Ankauf (24.04.1902)
Marke (Unterseite): Bindenschild
Stempel (Unterseite): 99, 47

Assoziiertes Objekt:
zusammengehörig: (KE 4507-2)

Beschreibung: Leicht konische Obertasse mit geradem, vierkantigem Henkel, der wie der Mund- und Fußrand vergoldet ist. Untertasse mit abgeschrägter Fahne. Goldbordüre mit blauen Zweigen und Reliefgoldmotiv auf weißem Grund auf der Fahne der Untertasse sowie unterm Mundrand der Obertasse. Die übrige Wandung der Obertasse sowie der Spiegel der Untertasse ganz vergoldet, mit umlaufenden schmalen dunkelroten Linien und Reliefgoldbordüren. Reliefgoldgerahmte bunte Miniatur auf der Stirnseite der Obertasse mit Aphrodite und Amor.
Abteilung: Glas und Keramik
Sammlung: Keramik <Sammlung>
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom