MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Kunstkammerstück, Aufsatz
Titel: Handstein
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Paul Kolbany (?), Špania Dolina (Herrengrund), 18. Jahrhundert

Material: Kupfer, Kristall, Eisen
Technik: vergoldet
Maßangaben:
Länge: 23 cm
Höhe: 40 cm
Breite: 30 cm

Inventarnummer: GO 1820
Provenienz: Schenkung / Donation (1935)
Beschreibung: Der Aufsatz hat die Form eines aus verschiedenen Erzstufen gebildeten Berges mit Kristallfelsen und Eisenblüten, geziert mit Häuschen, Göpel, Sonnenuhr, Bergmännern und einem offenen Schacht. Auf der Bergspitze steht als Bekrönung ein Bergmann, der mit beiden erhobenen Händen über seinem Kopf drei kupfervergoldete Muschelschalen trägt, in deren Mitte wieder ein Bergmann mit einem Schmelzlöffel in seiner erhobenen Rechten steht. Auf der Vorder- und Rückseite des Berges steht ein Bergmann, der in seiner erhobenen Rechten wieder eine Muschelschale hält. Auf beiden Schmalseiten steht gleichfalls ein Bergmann, deren einer mit der erhobenen Rechten ein Erzstück am Kopf hält, während der andere ein Erzstück in einer Schale in beiden Händen trägt. Die rechteckige Basis aus vergoldetem Kupfer mit geschweiften Seiten ruht auf vier Löwentatzen.
Abteilung: Metall und Wiener-Werkstätte-Archiv
Sammlung: Metall <Sammlung>
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom
  • Image Zoom