MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Ferner Blick auf Enoshima von Shichirigahama aus (Shichirigahama yori Enoshima no enkei 七里ヶ濱より江のしま乃遠景)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan, 1847 bis 1852
Entwurf: Utagawa Kuniyoshi 歌川國芳
Schule: Kuniyoshi 国芳派 (Schule)
Verlag: Tsutaya Umejirō 蔦屋梅次郎

Zeitraum: Koka - Kaei (1844-1854)
Material: Papier
Inventarnummer: BI 17431-13
Provenienz: Legat (1922)
Signaturbezeichnung: Ichiyūsai Kuniyoshiga 一勇齋國芳画
Zensurstempel: Mera, Murata

Assoziiertes Objekt:
Ferner Blick auf Enoshima von Shichirigahama aus (Shichirigahama yori Enoshima no enkei 七里ヶ濱より江のしま乃遠景) (BI 17431-14)
Ferner Blick auf Enoshima von Shichirigahama aus (Shichirigahama yori Enoshima no enkei 七里ヶ濱より江のしま乃遠景) (BI 17431-15)

Beschreibung: rechter Teil des Triptychon (vgl. BI 17431-014 + BI 17431-15) Ichiyūsai Kuniyoshiga 一勇齋國芳画 Der Strand von Shichirigahama, von wo aus die vorgelagerte Insel Enoshima gut zu sehen ist. Im Hintergrund die Insel Enoshima und der Fuji. Während die Frauen Muscheln sammeln (shiohigari), baden die Kinder im Meer. Der Kimono der Frau im Vordergrund ist mit großen Garnelen dekoriert. Um sie herum hüpfen drei nackte Kinder. Bei Flut war der Übergang zur Insel nicht möglich.
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e, Sammlung Richard Lieben
  • Image Zoom