MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Murasaki むらさき, Vergleich mit Murasaki, der “ländliche” Genji (Nise Murasaki inaka Genji 偐紫田舎源氏) (Serientitel)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan, 1830 bis 1840
Entwurf: Utagawa Kunisada I. 初代歌川國貞
Schule: Kunisada 国貞派 (Schule)
Verlag: Tsuruya Kiemon 鶴屋喜右衛門

Zeitraum: Tenpo (1830-1844)
Material: Papier
Maßangaben:
Höhe: 37.7 cm
Breite: 25.5 cm

Inventarnummer: KI 7719-1-41
Provenienz: Ankauf (1909)
Signaturbezeichnung: Kōchōrō Kunisadaga 香蝶楼國貞画
Zensurstempel: kiwame

Beschreibung: Kōchōrō Kunisadaga 香蝶楼國貞画 Serie von Kunisada mit Bildern zu Ryūtei Tanehikos 柳亭種彦 Genji-Parodie “Nise Murasaki Inaka Genji 偐紫田舎源氏” mit einer Frau im Vordergrund und einer Kartusche in Form von Muscheln bzw. eines Fächerblattes mit einem Genji-Kapitelzeichen. Eine Frau spielt auf einer koto 琴 (mit Seide bespannte Wölbbrett-Zither). Davor liegt ein kleines Täschchen. Hinten eine Lampe. Der Name der Frau ist Murasaki. In den zwei Muschelhälften Genji 源氏/ Mitsuuji 光氏 und das Genji-Kapitelzeichen für das 26. Kapitel (Tokonatsu 常夏). Dieses Kapitel zweimal vertreten, vgl. KI 7719-1-38.
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e, Sammlung Heinrich Siebold
  • Image Zoom