MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Frau bringt ihr Make-up in Ordnung (vom Bearbeiter vergebener Titel), Typen der fließenden Welt gesehen durch ein Vergrößerungsglas (Ukiyo jinsei tengankyō 浮世人精天眼鏡) (Serientitel)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan, um 1830
Entwurf: Utagawa Kunisada I. 初代歌川國貞
Schule: Kunisada 国貞派 (Schule)
Verlag: Moriya Jihee 森屋治兵衛

Zeitraum: Bunsei (1818-1830)
Material: Papier
Inventarnummer: HM 11486-98
Provenienz: Übernahme
Text im Bild: Text: ?
Signaturbezeichnung: Gototei Kunisadaga 五渡亭國貞画
Zensurstempel: kiwame

Beschreibung: Gototei Kunisadaga 五渡亭國貞画 Serie mit verschiedenen Frauentypen mit begleitenden Texten von Santō Kyōzan 山東京山. Das im Titel genannte Vergrößerungsglas dient zugleich als Kartuschenform. Eine Frau sitzt vor einem Spiegel und bringt ihr Make-up in Ordnung. Laut Izzard weist der einfache gestreifte Kimono auf eine geisha aus Fukagawa hin.
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e, Handelsmuseum
  • Image Zoom