MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Mond (tsuki 月), Blumen, Vögel, Wind und Mond (Kachō fūgetsu no uchi 花鳥風月ノ内) (Serientitel)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan, 1847 bis 1852
Entwurf: Utagawa Kunisada I. 初代歌川國貞
Schule: Kunisada 国貞派 (Schule)
Verlag: Yamamotoya Heikichi 山本屋平吉

Zeitraum: Koka - Kaei (1844-1854)
Material: Papier
Maßangaben:
Höhe: 35.8 cm
Breite: 24.5 cm

Inventarnummer: KI 7720-72
Provenienz: Ankauf (1909)
Signaturbezeichnung: Ichiyōsai Toyokuniga 一陽齋豊國画
Zensurstempel: Kinugasa, Hama

Assoziiertes Objekt:
Mond (tsuki 月) (KI 7720-70)
Mond (tsuki 月) (KI 7720-71)

Beschreibung: linker Teil des Triptychon (vgl. KI 7720-70 + KI 7720-71) Ichiyōsai Toyokuniga 一陽齋豊國画 Vierteilige Serie von Triptychen mit je einem Triptychon zu dem Thema Blume, Vogel, Wind und Mond. Hier das Thema “Mond”. Zwei Frauen und ein Mann beim Musizieren in einer Vollmondnacht. Hier die zweite Frau, die hinter einem Xylophon (mokkin) im chinesischen Stil steht und gerade einen der Vorhänge hochbindet. Konzerte und Feste in Vollmondnächten, vor allem während des Vollmonds im September, der als besonders schön galt/gilt, waren sehr beliebt.
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e, Sammlung Heinrich Siebold
  • Image Zoom