MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Kōkyō 黄香, 24 Formen kindlicher Pietät in China (Morokoshi nijūshi kō 唐土廿四孝) (Serientitel)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan, um 1848
Entwurf: Utagawa Kuniyoshi 歌川國芳
Schule: Kuniyoshi 国芳派 (Schule)
Verlag: Dainandō (unbekannt)

Zeitraum: Kaei (1848-1854)
Material: Papier
Maßangaben:
Höhe: 24.7 cm
Breite: 17.5 cm

Inventarnummer: KI 15150-24
Provenienz: Ankauf
Text im Bild: Tanekazu kinki 種員謹記. Mit Ehrfurcht geschrieben von Tanekazu.
Signaturbezeichnung: Ichiyūsai Kuniyoshi 一勇齋國芳

Beschreibung: Ichiyūsai Kuniyoshi 一勇齋國芳 Album von Utagawa Kuniyoshi über die 24 chinesischen Vorbilder der kindlichen Pietät mit Texten des bekannten gesaku 戯作-Schriftstellers Ryūkatei Tanekazu 柳下亭種員(1807–1858). Kōkyō 黄香 (Huang Hsiang) verlor schon mit neun Jahren seine Mutter und kümmerte sich fortan um seinen Vater. An warmen Abenden im Sommer kühlte er das Bettzeug seines Vaters, bevor dieser sich schlafen legte. Im kalten Winter hingegen wärmte Kōkyō das Bett seines Vaters mit seinem Körper. Das Bild zeigt Vater und Sohn an einem Sommerabend. Während der Vater noch an seiner Weinschale nippt, bereitet Kōkyō für ihn das Bett vor.
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e
  • Image Zoom