MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Ukiyo-e 浮世絵, Farbholzschnitt
Titel: Wallfahrt zu Enthüllung der Benzaiten-Statue im Hauptschrein von Iwaya auf Enoshima in der Provinz Sagami (Sōshū Enoshima Benzaiten kaichō mairi hongū Iwaya no zu 相州江の島辯才天開帳詣 本宮岩屋の圖)
Entstehung / Datierung:
Ausführung: Anonym, Japan,
Entwurf: Utagawa Hiroshige 歌川廣重
Schule: Utagawa 歌川派 (Schule)
Verlag: Sumiyoshiya Masagorō 住吉屋政五郎

Zeitraum: Koka - Kaei (1844-1854)
Material: Papier
Maßangaben:
Höhe: 36.5 cm
Breite: 24.8 cm

Inventarnummer: KI 10493-2
Provenienz: Schenkung / Donation (1948)
Signaturbezeichnung: Hiroshigega 廣重画
Zensurstempel: Murata, Kinugasa

Assoziiertes Objekt:
Wallfahrt zu Enthüllung der Benzaiten-Statue im Hauptschrein von Iwaya auf Enoshima in der Provinz Sagami (Sōshū Enoshima Benzaiten kaichō mairi hongū Iwaya no zu 相州江の島辯才天開帳詣 本宮岩屋の圖) (KI 10493-3)
Wallfahrt zu Enthüllung der Benzaiten-Statue im Hauptschrein von Iwaya auf Enoshima in der Provinz Sagami (Sōshū Enoshima Benzaiten kaichō mairi hongū Iwaya no zu 相州江の島辯才天開帳詣 本宮岩屋の圖) (KI 10493-1)

Beschreibung: mittlerer Teil des Triptychon (vgl. KI 10493-1 + KI 10493-3) Hiroshigega 廣重画 Wallfahrt zum Schrein auf der Insel Enoshima nahe Kamakura in der Bucht von Sagami. Das Enthüllen von Statuen und Bildern (kaichō) wurde alle paar Jahre durchgeführt. Dann waren die Statuen/Bilder für einige Wochen lang zu sehen. Solche Enthüllungen führten je nach Besonderheit des Gegenstandes immer zu mehr oder weniger großen Massen-Wallfahrten. Frauen mit gleichen Gewändern und Schirmen?
Abteilung: Asien
Sammlung: Ukiyo-e, Sammlung Exner
  • Image Zoom