MAK Sammlungen

Top
Objektbezeichnung: Werkzeichnung, Entwurf
Titel: Werkzeichnung für die Ausführung eines Mosaikfries für den Speisesaal des Palais Stoclet in Brüssel: Teil 2, Die Erwartung (Tänzerin) (vom Bearbeiter vergebener Titel), Tänzerin (aus der Literatur übernommener Titel), Die Erwartung (aus der Literatur übernommener Titel)
Entstehung / Datierung:
Entwurf: Gustav Klimt, Kammerl am Attersee, 1911
Entwurf: Wien, 1911

Zeitraum: Jugendstil
Material: Transparentpapier, Bleistift, Gold, Pastellkreide, Platin, Silber, Bronze <Material>
Technik: Applikation, Zeichnung, Gouache
Maßangaben:
Höhe: 200 cm
Breite: 102 cm

Inventarnummer: MAL 226-2
Provenienz: Ankauf (24.03.1961)
Text am Objekt: [Anweisungen für die Umsetzung:] II VO VON / Nr. II / Diese Blüthe ist etwas nach links zu rücken (etwa 4 Millimeter)
Übergeordneter Datensatz:
9 Werkzeichnungen für die Ausführung eines Mosaikfries für den Speisesaal des Palais Stoclet in Brüssel (MAL 226)

Assoziiertes Objekt:
Repräsentationsraum der Werkbundausstellung 1914 in Köln (KI 13820-7)
Die Erwartung und Die Erfüllung, Reproduktion des Klimtentwurfes für das Pallais Stocklet (2 Stück) (SOT 29)

Abteilung: Bibliothek und Kunstblättersammlung
  • Image Zoom